Unsere Geschichte
Von 1921 bis heute:

Alle Meilensteine auf einen Blick

In der folgenden Zeitleiste befinden sich Bilder und Geschichten von Ereignissen, welche uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind:

1921

Als alles begann:

am 9. Juli 1921 legte Heinrich Els seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab und machte sich in Freren an der Bahnhofsstraße selbstständig.

1950

Ausbau

Neubau von Werkstatt und Wohnung und der Umzug in die Kaiserstraße und Internatstraße in Freren.

1970

Umzug

Kauf eines Grundstückes im Industriegebiet Nord in Freren durch Ernst und Elisabeth Els.

Ein Jahr später folgte der Neubau der Halle I.

1974/78

1974

Neubau Halle II

1978

Neubau Halle III

1979

Neubau Büro

 

 

 


Neubau Halle IV

Zuerst Lagerhalle, heute wird Sie auch als Produktionshalle benutzt.

1986/87

1986 – Neubau eines Heizhauses und eines Spänesilos

  • Höhe 18 Metter
  • Durchmesser 7 Meter

1987 – Neubau Halle V

1989

Eröffnung Els Holzfachmarkt

Am 19.05 1989 eröffnete der Holzfachmarkt.

1992/93

1992 – Anbau Büro

 

 

 


1993 – Neubau Lackierhalle

1998

Anbau Halle V Holzfachmarkt

10 Jahre nach der Eröffnung des Holzfachmarktes wurde dieser erweitert.

2002

Neubau Halle VI ‘Zuschnittzentrum’

2007

Neubau Halle VII

Mit dem Neubau der Halle VII wurde der Holzfachmarkt ein weiteres mal erweitert.

Diese Halle benutzen wir als Ausstellungshalle.

2014

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür wurde mit Getränken, Speisen und Unterhaltung für die Kleinen unser 25. Jubiläum gefeiert.

Menü